Die Dateiliste

Damit Bilder und andere Dateien im GCMS eingebunden werden können, müssen sie zunächst per Drag&Drop in die Dateiliste hochgeladen werden. Die Dateiliste befindet sich auf der linken Seite im Modulbereich, unterhalb von "Datei". In der Dateiliste könnt Ihr auch weitere Ordner erstellen, um den Überblick über die hochgeladenen Dateien nicht zu verlieren.

Seit der Typo3-Version 6.2 ist das gleichzeitige Hochladen mehrere Dateien per Drag&Drop möglich. Außerdem können über die Meta-Daten Bilder schon in der Dateiliste betitelt und mit Alternativtext (wichtig für die Barrierefreiheit!) versehen werden.

Wie Dateien vom eigenen Rechner in die Dateiliste geladen werden, seht Ihr in diesem kurzen Video. Darunter sind die einzelnen Schritte außerdem auf Screenshots dokumentiert.

 

Hier gibt es ein Video zur Dateiliste.

 

Die Dateiliste wird über den Modulbereich ganz links im Backend aufgerufen. Über die kleinen Pfeilsymbole vor den Ordnern gelangt Ihr zu den Unterordnern.

 

Über die beiden Buttons in der Aktionsleiste oben werden Dateien hochgeladen oder neue Ordner erstellt:

 Lädt eine Datei vom lokalen Computer in den Ordner (ist markiert auf dem Screenshot unten)

Legt einen neuen Ordner als Unterordner an.

 

Unter den Dateien können zusätzliche Optionen wie die Erweiterte Ansicht, Vorschaubilder und die Zwischenablage zum Verschieben von Dateien aktiviert werden.

 

Neu in der Version 6.2 ist, dass eine Datei nicht aus der Dateiliste gelöscht werden kann solange sie noch in einen Datensatz auf der Webseite eingebunden ist. Dann erscheint ein Hinweis mit dem Pfad zur Datei.

 


Dateien können per Drag&Drop direkt vom Rechner hochgeladen werden. Das vereinfacht insbesondere das Hochladen vieler Dateien gleichzeitig.

 

Es muss lediglich der Ordner auf dem Rechner geöffnet werden, der die Dateien enthält. Dann die gewünschten Dateien markieren (bei mehreren gleichzeitig die Taste Strg halten und die entsprechenden Dateien markieren) und in den grau unterlegten Bereich der Dateiliste ziehen.

 

Die Dateien werden alle gleichzeitig in die Dateiliste hochgeladen.

 

Nach dem Hochladen auf den Neu-Laden-Button oben rechts klicken, um die Dateien weiter zu verwenden.

 

Die hochgeladenen Dateien können bereits in der Dateiliste mit einer Bildunterschrift und Alt-Text versehen werden. Wird die Datei später in einen Datensatz eingebunden, müssen diese Daten nicht noch einmal eingetragen werden. Es ist aber möglich sie bei Bedarf direkt im Datensatz zu überschreiben.

Wird die Bildunterschrift oder der Alt-Text (wichtig für die Barrierefreiheit) an dieser Stelle geändert, aktualisieren sich diese Daten auch direkt auf der Webseite.

Um die Metadaten einer Datei zu bearbeiten, klicke auf das Bleistift-Symbol in der erweiterten Ansicht (Bild mit sichtbarer Aktivierung).

Nach oben

URL:https://gcms-intern.de/erste-schritte/erste-schritte-volltext/article/die-dateiliste/