Das Plugin Calendarize installieren

Termine und Kalender werden nun mit der neuen Erweiterung Calendarize umgesetzt. Hier findet Ihr die wichtigsten Einstellungen dazu.

Veranstaltungskalender auf einer beliebigen Seite einfügen

1) Wähle die Seitenansicht und erstelle auf einer Seite im gewünschten Inhaltsbereich ein neues Inhaltselement...

...vom Typ"Plug-Ins". Wähle hier den "Kalender" aus.

2) In den Erweiterungsoptionen über den Reiter "Hauptkonfiguration" den Modus des Kalenders festlegen. Beliebte Modi sind "Liste+Detailansicht" oder "Monat". Wird das Kalender-Plugin in der rechten Spalte eingerichtet, sollte hier nur "Liste" ausgewählt werden.

Über das Eingabefeld "Limit"  kann festgelegt werden, wie viele Termine in der Liste angezeigt werden. Außerdem ist es möglich, den Seitenbrowser zu deaktivieren.

 

 

3) Über den Reiter "Termin-Einstellungen" können weitere Konfigurations- und Sortiereinstellungen vorgenommen werden.

Bei der Sortierung bedeuten die Einstellungsoptionen ASC = aufsteigend und DESC = absteigend

Im Auswahlfeld "Seiten mit Terminen" können eine oder mehrere Datensatzsammlungen mit Terminen angegeben werden. Es müssen hier also die Ordner verknüpft werden, die die eigentlichen Termine bzw. Kalender-Veranstaltungen enthalten. Falls sich all diese Ordner unterhalb der "Termine"-Seite befinden, kann hier auch diese Seite in Verbindung mit der Ebenentiefe (siehe unten) ausgewählt sein.

Das Feld "Rekursiv" legt die Ebenentiefe der Unterodner fest, die eingebunden werden sollen.

Bitte beachten:Wenn hier kein Ordner eingetragen ist, werden keine Termine angezeigt.

 

4) Über den Reiter "Seiten-Einstellungen können die IDs von speziell gestalteten Seiten für Detail oder Listenansicht eingegeben werden. Man kann auch einfach die ID der Seite angeben, auf der das Kalender-Plugun eingebunden ist.

 

Einen externen Kalender einbinden

Die Einbindung eines externen Kalenders wird über eine Veranstaltung realisiert. Dazu eine neue Veranstaltung anlegen und unter dem Reiter Datums-Optionen auf den Button "Neu anlegen" klicken. Unter dem Reiter "Allgemein" im Feld "Typ" die Option "Extern" auswählen und den Datensatz speichern.

 

Im Feld "Externe ICS URL" kann die ics-URL des externen Kalenders eingetragen werden. Falls in einem Kalender-Plugin nur ein externer Kalender angezeigt werden soll, muss im Plugin unter "Seiten mit Terminen" nur der Ordner angegeben werden, der die Veranstaltung, in der der externe Kalender eingebunden ist, enthält. Es ist auch möglich, in einen Kalender-Plgin einen externen Kalender mit weiteren Terminen zu vermischen. Dazu müssen in "Seiten mit Terminen" alle Ordener eingetragen werden, deren Veranstaltungen angezeigt werden sollen.

 

Bitte beachten: Veranstaltungsort und Veranstalter sind Textfelder, die beliebig belegt werden können.

 

Kategorie

Anleitung

Nach oben