Kontaktdaten im Footer

 

Kontaktdaten

Die in den Feldern dieses Moduls  eingetragenen Daten werden im Footer der Webseite angezeigt

 

Kopfbereich - Schriftzug oder Grafik

Über diesen Button ist es möglich, im Header der Webseite einen Schriftzug einzufügen bzw. zu ändern oder diesen Schriftzug durch eine selbst erstellte Kopfgrafik zu ersetzen.

Ist  Kopfgrafik:Modus abgeschaltetet, werden die Daten aus den Textfeldern im Header der Webseite angezeigt.

 

Soll eine Grafik im Header angezeigt werden, so muss diese zuvor in das Dateisystem hochgeladen werden. Im Textfeld Kopfgrafik:Pfad muss der Pfad zur Datei eingetragen werden. Anschließend dann das Auswahlfeld auf Kopfgrafik:Modus auf die Option Bild stellen. Anschließend speichern nicht vergessen.

 

Wichtig: Sollte eine Änderung in diesem Modul nicht sofort im Frontend angezeicht werden, dann bitte den Frontend-Cache über das Blitzsysmbol leeren.

 

Einstellungen zu Menü & Navigation

Nach dem Aufrufen des Moduls "Meine Webseite" wird im Hauptinhaltsbereich die Einstellungsmaske zum Menü aufgerufen.

 

Normalerweise wird im Hauptmenü ganz links ein Haus-Symbol für die Startseite angezeigt

 

Gibt man im Feld "Hauptmenü: Bezeichnung auf oberster Ebene" eigenen Text ein, so wird das Haus-Symbol durch diesen Text ersetzt. Außerdem kann man im Feld "Hauptmenü: Bezeichnung bei Mouse-Over" ausführlicheren Text eingeben, der beim Überfahren des Menüpunkts mit de Maus als Tooltip angezeigt wird.

 

Für die Navigation stehen zwei Menü-Varianten zur Verfügung: Die Standardeinstellung "Navigationsleiste" macht die Navigation auf eurer Webseite per horizontalem Menü möglich. Die Variante "Offcanvas Menü" ersetzt das frühere vertikale Menü, hat aber den Vorteil, dass kein Platz im Inhaltsbereich der Webseite eingenommen wird.

 

Variante "Navigationsleiste": hier ist die Auswahl der Ausrichtung zwischen rechts und links möglich. 

 

Variante "Offcanvas Menü": diese Navigationsvariante ermöglicht ein vertikales Menü ohne Platz auf eurer Webseite einzunehmen. Hier ist sie in der Akkordeon-Variante zu sehen.

 

Bei der Wahl dieser Variante stehen mehr zusätzliche Optionen zur Verfügung. Daher wird zunächst diese Auswahl gespeichert...

...und anschließend erneut die Einstellungsmaske zum Menü aufgerufen. Nun können die Position des Menüs (rechts oder links neben der Seite) sowie die Optionen zum Verhalten des Menüs gewählt werden.

Akkordeon: zeigt zunächst nur die Seiten der ersten Ebene und die einzelnen Seitenstränge werden abwechselnd geöffnet. 

Drilldown: zeigt zunächst nur die Seiten der ersten Ebene und zoomt dann in die angewählten Unterseiten rein.

Außerdem kann bestimmt werden, ob das Menü immer geöffnet ausgegeben wird oder erst nach Klick auf das Menüsymbol auf der Webseite erscheint.

 

Nach dem Speichern sollte unbedingt noch der Cache der Webseite geleert werden. Rufe dazu im Seitenbaum das Stammverzeichnis, also die oberste Ebene der Webseite, auf. Per Rechtsklick öffnet sich hier ein kleines Auswahlmenü. Klicke nun auf "Cache des Teilbereichs leeren". 

Nun kannst Du die Webseite schon im neuen Layout aufrufen.

wichtige Seiten

Seiten

Hier können wichtige Seiten festgelegt werden

Social Media

In dieser Maske können Links zu verschiedenen Social-Media-Kanälen eingetragen werden.

Im oberen Menü wird zu jedem Link ein Button erzeugt, über den der Kanal erreichbar ist.

 

Layout wählen

Stil/Thema

Es stehen aktuell zwei Layout Optionen für eure Webseiten zur Verfügung: "Sunflower" und "Gliederungen".

Über das Modul "Meine Webseite" könnt Ihr das Layout für die gesamte Webseite, inkl. aller Unterseiten, ändern.

Die Inhalte der Webseite ändern sich dadurch nicht und das Layout kann beliebig gewechselt werden.

Nach einer Änderung sollte aber immer der Cache der Webseite geleert werden.

 

 

Rufe zunächst das Modul "Meine Webseite" in der linken Spalte des Bearbeitungsbereichs (Backend) auf. Im Seitenbaum sollte die oberste Ebene, das Stammverzeichnis, ausgewählt sein. Nun erscheinen im Hauptinhaltsbereich die Änderungsoptionen des Moduls. Wähle hier den Punkt "Stil/Thema" aus. 

 

In der folgenden Maske kann zwischen dem moderneren "Sunflower" und und dem Layout "Gliederungen" gewählt werden. Letzteres beruht auf einem älteren Corporate Design. Wir empfehlen daher Sunflower-Layout. 

 

Nach dem Speichern sollte unbedingt noch der Cache der Webseite geleert werden. Rufe dazu im Seitenbaum das Stammverzeichnis, also die oberste Ebene der Webseite, auf. Per Rechtsklick öffnet sich hier ein kleines Auswahlmenü. Klicke nun auf "Cache des Teilbereichs leeren". 

Nun kannst Du die Webseite schon im neuen Layout aufrufen.